PROJEKT:

KUNDE:

PrintCity Allianz

 

KATEGORIE:

Markenentwicklung & Verpackung

 

PROJEKTDAUER:

6 Monate

MÜESLOVE – CEREALS CONSTRUCTION KIT / MARKENENTWICKLUNG & VERPACKUNG

Eine Systemlösung für Cerealien

 

Anhand einer Systemlösung für Cerealien werden sämtliche Aspekte einer Lebensmittelverpackung dargestellt. Hierfür wurde eine eigene Marke MÜESLOVE mit einem virtuellen Produktangebot geschaffen.

 

Die einzelnen Verpackungskomponenten dieses Projektes werden dann anschließend

in unterschiedlichen Produktionsumgebungen und unter realen Produktionsbedingungen produziert. Hierbei werden gleichermaßen konventionelle Workflows mit Offline-Weiterverarbeitung als auch moderne Inline-Produktionen eingesetzt. Weiterhin wird migrationsarm sowohl konventionell auf Wasserbasis produziert als auch mit UV-härtenden Farben und Lacken.

 

Für die UV-Lösung sowie für stark fettende Lebensmittel wird eine spezielle Verpackungsvariante mit verklebtem Innenbeutel eingesetzt. Damit werden alle Beteiligten der Wertschöpfungskette gleichermaßen angesprochen: Markenartikler, Agenturen & Designer, Drucker und Weiterverarbeiter.

 

Lebensmittelecht & sicher

 

Im Mittelpunkt stehen Lebensmittelechtheit und Schutzmechanismen gemäß den strengen europäischen Lebensmittelverordnungen. Dies reicht von der Wahl der richtigen Substrate und Materialien bis hin zu den geeigneten Barrieren und anderen Mechanismen, die die Frische und den Schutz der Zutaten und somit der Verbraucher gewährleisten.

 

Lifestyle & aktuelle Trends

 

Eingebettet ist das Ganze in ein Lifestyle-Konzept, das viele aktuelle Trends in der Gesellschaft bedient: Individualität, Luxus & Komfort gepaart mit bewusster Ernährung.

Die Idee: Der Kunde mischt sich sein Müesli individuell und täglich frisch direkt am Frühstückstisch. Dazu wird eine Vielzahl von einzeln verpackten Zutaten in passenden Mengen angeboten.

 

Die Verpackungen haben ein elegantes Design, das mit dezenten Veredelungen und starken optischen und haptischen Effekten umgesetzt wurde. Die multisensorische Ansprache ist ein Hingucker am POS und ein schönes Accessoire zu Hause.

 

Die Darreichung und Bevorratung beim Kunden erfolgt in einem eleganten Tablett,

von dem auch individuelle und personalisierte Varianten angeboten werden.

 

Einfache Handhabung

 

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die praktische Handhabung.

 

Eine Perforierung sorgt für eine einfache Öffnung des integrierten Hinge-Lid- Deckels, der mit einem Klickmechanismus wieder gut verschließbar ist. Der weitgehende

Verzicht auf einen Innenbeutel erleichtert das Ausschütten der Zutaten.

 

Ein Rieselschutz im Innern der Verpackung sorgt für einen sauberen Tisch.

 

So entsteht ein Produkt, das sich der Kunde gerne auf seinen Frühstückstisch stellt.

 

Markenpräsenz & Markenbildung

 

Die so erzeugte lange Lebensdauer der Verpackung beim Kunden dient einer starken Markenbildung.

 

Häufig werden Müeslis zur Aufbewahrung in anonyme  Plastikbehälter umgefüllt.

 

Kleine Portionierungen der Einzelzutaten und das umfassende Lifestyle-Konzept führen zu einer direkten Nutzung der Originalverpackung.

 

Das bedeutet für den Hersteller eine lange Markenpräsenz und damit eine starke Markenbildung.

 

Die oben erwähnten individualisierbaren Tabletts erhöhen die Kundenbindung.

 

Ebenso die Möglichkeiten der Kundenkommunikation. Über den QR-Code können Zubereitungsvorschläge und Hintergründe zu den verwendeten Zutaten abgerufen werden.

 

In einem Shop kann der Kunde personalisierte und sogar selbst gestaltete Tabletts bestellen.

 

Produktion & Wirtschaftlichkeit

 

Schließlich sorgt eine effiziente Produktion für die wirtschaftliche Umsetzung.

 

Dabei beginnt die Wirtschaftlichkeit natürlich schon bei der Verpackungsentwicklung: sowohl Form als auch Veredelungen werden Hand in Hand mit den Zulieferern

abgestimmt.

 

Eine geschickte Wahl der Veredelungstechniken und Materialien minimiert die Maschinendurchläufe bei gleichzeitig maximaler optischer und haptischer Wirkung.

 

Ein professioneller Workflow, in dem die Prozesse eng verzahnt werden, in Verbindung mit Rapid-Prototyping verringern die Fehler und verkürzen die Durchlaufzeiten.

 

Dadurch wird dieses sehr edle und individuelle Produktangebot für den Massenmarkt

tauglich.

 

Information und Diskussion entlang der Wertschöpfungskette

 

Durch dieses Projekt soll die Zusammenarbeit entlang der Wertschöpfungskette vom Markenartikler bis zur Produktion vorangetrieben werden.

 

Besonders vor dem Hintergrund der immer stärkeren gesetzlichen Regelungen ist es wichtig darzustellen, was alles möglich und erlaubt ist.

 

Tutorial

 

Auch zu diesem Projekt ist wieder ein ausführliches Tutorial in deutscher und englischer Sprache mit weiterführenden Informationen zu Kreation, Produktionsmanagement, Produktion und gesetzlichen Grundlagen verfügbar.

 

Dieses ist über www.mueslove.com oder die Website der PrintCity kostenlos erhältlich.

© 2018 - ALEXANDER DORT | ALL RIGHTS RESERVED | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

  •